Viktoria-Njansa


Viktoria-Njansa

Viktoria-Njansa, Ukerewesee, See in Ostafrika, mit der südl. Hälfte zu Deutsch-Ostafrika gehörig [Karte: Deutsche Kolonien I, 4], 1180 m ü. d. M., 68.480 qkm, mit Einbuchtungen (Emin-Pascha-Golf, Speke-Golf) im S. und zahlreichen Inseln (größte die Ukereweinsel); Zufluß der Kagera (Alexandra-Nil), Ausfluß der Nil (hier Kivira, Sommerset- oder Viktoria-Nil genannt); 1858 von Speke entdeckt, 1875 und 1889 von Stanley, 1886 von Fischer, 1890 und 1891 von Stuhlmann und 1892 von Baumann erforscht.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Njansa — (Nyanza, Niandscha), in der Bantusprache s.v.w. großes Gewässer; s. Albert Njansa, Albert Eduard Njansa und Viktoria Njansa …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Nil — Nil, einer der längsten Ströme der Erde [Karte: Afrika I], entspringt als Kagera oder Alexandra N. östlich vom Tanganjikasee, fließt in den Viktoria Njansa, verläßt diesen als Somerset , Viktoria N. oder Kivira, durchströmt die Seen Gita Nsige… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ussukuma — Ussukūma, Landschaft in Deutsch Ostafrika, zwischen dem Viktoria Njansa und Unjamwesi; Hauptort Kageji am Viktoria Njansa …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alexandra-Nil — Alexandra Nil, Kagera, Hauptquellfluß des Nils, im Mondgebirge entspringend, in den Viktoria Njansa mündend; Hauptquellarme Njavarongo (mit dem Akenjaru) und Ruvuvu. – Vgl. Fitzner (1899) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bukoba — Bukōba, Bezirkshauptort und Regierungsstation in Deutsch Ostafrika, am Westufer des Viktoria Njansa …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Deutsch-Ostafrika — Deutsch Ostafrika, deutsches Schutzgebiet (Kolonie) in Ostafrika [Karte: Deutsche Kolonien I, 4, bei Deutschland], 1 bis 11° s.B., 946.500 qkm mit 6.848.000 E. (1903: 1237 Europäer). Im O. das schmale und niedrige Küstenland, im W. eine gewaltige …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ejassisee — Ejassisee, über 150 km langer See in Deutsch Ostafrika, zwischen dem Natronsee und dem Spekegolf des Viktoria Njansa, vom Wembere gespeist …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Emin Pascha — Emin Pascha, eigentlich Eduard Schnitzer, Forschungsreisender, geb. 28. März 1840 zu Oppeln, Arzt, ging 1865 nach der Türkei, 1875 nach Ägypten, wo er, seit 1878 Gouverneur der Äquatorialprovinz, sich um die Erforschung des obern Nilgebietes sehr …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Entebbe — Entebbe, Ntebi, Port Alice, Sitz der engl. Behörden in Uganda, am Viktoria Njansa (Ugandaprovinz) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Karagwe — Karagwe, Negerreich in Deutsch Ostafrika, am Westufer des Viktoria Njansa, 15.000 qkm, bewohnt von Wahumas und Waniambo (Bantuneger) …   Kleines Konversations-Lexikon